• Powershape (Bodyforming)
    0.-

Powershape (Bodyforming)

PowerShape kombiniert 3 verschiedene Behandlungsarten:

  1. Spezieller Vakuum mit Unter- und Überdruck-Massagerollen: strafft die Haut und regen die Kollagenneubildung an. Das Vakuum senkt gleichzeitig den sog. hydrostatischen Druck im Gewebe und sorgt so für eine bessere Durchblutung.
  2. Hochfrequenter, bipolarer RF- Strom erzeugt eine Tiefenwärme bis zu 20mm, die Bindegewebsfasern in den tieferen Hautschichten werden dabei kurzzeitig erwärmt und ziehen sich zusammen. Der Stoffwechsel wird angeregt und neue Kollagenfasern werden gebildet.
  3. Der Lipo – Softlaser dringt als oberflächige Erwärmung ca. 5 – 9 mm tief in das Unterhautfettgewebe ein und visiert direkt die hypodermischen Fettzellen an.

Was ist Cellulite?

Der Aufbau des Unterhautfettgewebes der Frau hängt weitestgehend vom Einfluss der Östrogene ab. Somit ist das weibliche Bindegewebe weitaus dehnbarer als das von Männern. Diese „Fettpolster“ bilden sich bei Frauen vornehmlich im Bereich der Oberschenkel und in der Gesässregion bzw. der Hüfte aus. Diese Ausstülpungen der Haut bzw. Dellenbildungen, also die Cellulite, kann nicht weggecrémt oder durch Diäten beseitigt werden!

Wie lange dauert eine Behandlung?

Eine Behandlung dauert insgesamt ca. 30 – 90 Minuten, je nach Schweregrad bzw. Größe der zu behandelnden Zonen. Wobei die einzelnen Bereiche jeweils intensiv ca. 15 Minuten behandelt werden. Im Anschluss sollte eine Lymphdrainage durchgeführt werden.

Wie viele Behandlungen benötige ich?

In der Regel ist das gewünschte Ergebnis nach ca. 6 – 10 Behandlungen sowohl sichtbar wie auch körperlich spürbar. Jedoch bereits nach den ersten Behandlungen sind erste, sichtbare Erfolge möglich!

Wieviel Zeit nimmt eine Behandlung in Anspruch?

Anfangs werden 2 Behandlungen in der Woche empfohlen, ab der Hälfte der Behandlungsserie kann auf 1 mal die Woche umgestellt werden. Zur Erhaltung des gewünschten Zustandes sollte eine Nachbehandlung alle 1 – 2 Monate durchgeführt werden. Auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung sowie ausreichend Bewegung sollte sowohl während der Behandlungsserie als auch danach geachtet werden.

Für wen ist Powershape nicht geeignet?

PowerShape Behandlungen werden bei folgenden Indikationen nicht empfohlen:

– Jugendliche unter 18 Jahren
– Während der Schwangerschaft
– Bei Herzschrittmachern
– Krebserkrankungen
– Parallel zu anderen Strahlenbehandlungen
– Bei Diabetes
– Bei Einnahme von lichtsensibilisierenden Medikamenten

× Whatsapp