• Laser 3 Zonen
    99.-
  • Laser Ganzkörper
    199.-
  • Oberlippe
    40.-
  • Kinn
    40.-
  • Wangen
    40.-
  • Gesicht Komplett
    80.-
  • Achseln
    80.-
  • Ober- und Unterarme
    160.-
  • Bikinilinie
    80.-
  • Bikini Brazil
    80.-
  • Bikini komplett inkl.Po
    100.-
  • Bauch
    80.-
  • Unterschenkel inkl. Knie
    160.-
  • Oberschenkel
    160.-
  • Beine Komplett
    320.-

Dauerhafte Haarentfernung mit Diodonlaser

Permanente Haarentfernung mit dem neusten und stärksten Diodenlaser 808 AROMA: superschnell, nahezu schmerzfrei, grosse Spotfläche, sehr gute Kontaktkühlung und Megaleistung für auch helle Haare mit wenig Melanin.

Aroma Laser Haarentfernung

Die neuste Generation der Diodenlaser Technologie für die schnelle permanente SHR-Haarentfernung. Aussergewöhnlich hohe Energie- und Kühlleistung zeichnen diesen neuartigen Laser für den professionellen Betrieb aus.

Haarentfernung schnell, schmerzarm und sicher mit dem Aroma Grand Diodenlaser SHR 808

Was ist die SHR-Methode?

SHR steht für die schnelle Haarreduktion “Super Hair Removal”. Beim SHR-Verfahren wird der Diodenlaser anstatt wie bei anderen Lasern oder Blitzlampen nicht nur einmal sondern mehrfach über die gleiche Hautstelle geführt (MultiMode). Insgesamt sind 3 bis 5 Multimodes in kurzen Abständen auf kleiner Fläche durchzuführen.

Was ist der Unterschied zwischen der Laser- und Blitzlampentechnologie?

Die aktuellen Lasersysteme zur permanenten Haarentfernung wie Alexandrit, NdYAG und Diodenlaser sind fokussierte Lichtkonzepte. Im Gegensatz dazu sind Blitzlampen nicht fokussiert und in der Folge weniger effektiv für die meisten Haarstrukturen. Ausserdem ist insbesondere der moderne Diodenlaser wie der AROMA mit der Wellenlänge 808nm und gleichgerichteter Laserstrahlung (collimated) mit 600 Watt Laserleistung in der Lage auch wenig geeignete Haar- und Hautstrukturen mit wenig Melanin erfolgreich und permanent zu entfernen.

Was sind die Kontraindikation?

* Lichtsensibilisierende Medikamente (Johannisbeerkraut, Antidepressivas etc.)

* Blutverdünnende Medikamente (Blutverdünner, Aspirin +100mg/Tg.)

* Sonnenbräune, Solariumbräune, Tanning etc.

* Schwangerschaft

* Neigung zu Pigmentverschiebungen oder Wuchernarben

* Muttermale im Behandlungsbereich

Welche Rolle spielen Haut, Haarfarbe und Haardicke?

Helle Haut mit dunklem und dickem Haar spricht, wie bei herkömmlichen Technologien, am besten auf die Behandlung an. Bei der SHR-Technologie ist jedoch zusätzlich zum Melanin das Protein der Stammzellen das Zielchromophor. Somit können auch dunkle Hauttypen und pigmentarme, feine Haare erfolgreich behandelt werden!

Was spürt man während der Behandlung?

Im Gegensatz zu herkömmlichen IPL- und Lasergeräten ist die Behandlung weniger schmerzhaft. An dicht behaarten Stellen spührt man ein nadelähnliches Zwicken und Hitzegefühl sowie die Lichtimpulse, aber kein Vergleich gegenüber Blitzlampen, Alexandrit- oder NdYAG-Laser.

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Da die Haare nur in der Anagenphase (Wachstumsphase) entfernt werden können, sind insgesamt 6 bis 9 Behandlungen im Abstand von 4 bis 8 Wochen notwendig um alle Haare zu behandeln. Rund 10 Prozent der Kunden reagieren leider auf gar keine permanente Enthaarungsmethode.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Dauer der Behandlung ist von der Grösse der Fläche abhängig.

Gibt es Nebenwirkungen?

Einige Körperstellen reagieren empfindlicher als andere und es kann sehr selten zu Rötungen der Haut kommen. Diese Rötung geht normalerweise nach einigen Stunden zurück, kann aber auch die Intensität eines Sonnenbrandes haben.

Was ist vor der Behandlung zu beachten?

Vor einer Laserbehandlung muss die zu behandelnde Hautstelle frei von Sonnen- oder Solariumbräune sein (Verzichtszeit 2-6 Wochen) vor der Laserbehandlung).